Die NABE besteht aus einer gegenstandsbezogenen und individuellen Lern- und Freizeit.

Die Lernzeit wird von Pädagoginnen der Volksschule betreut. Für die Betreuung ab Unterrichtsende bis zur Entlassung aus der NABE steht eine geschulte und ausgebildete Pädagogin zur Verfügung.

Die Betreuung wird von Montag bis Donnerstag, jeweils von 11.15 - 17.00 Uhr angeboten.
Am Freitag  von 11.15 -13.00 bis Uhr.

Die NABE kann auch tageweise in Anspruch genommen werden.
Die Warteklasse (täglich von 11.15 Uhr bis 12.10 Uhr) ist kostenlos.

Die Kosten für das Mittagessen betragen 3,20€. Das Mittagessen wird im Landespflegeheim eingenommen.

Tage pro Woche

Kosten

1 34 €
2 34 €
3 52 €
4 70 €

 

 Tagesablauf

Zeit

Tätigkeit

11:15 Uhr Unterrichtsende der VS Kinder
Warteklasse
12:10 Uhr 3.+4. Klasse VS- Kinder kommen in die NABE-Klasse
12:15 - 13:00 Uhr Mittagessen mit den VS- Kindern im NÖ Landespensionistenheim
13:00 - 14:15 Uhr Lernstunde der VS-Kinder
13:00 Uhr NMS- Kinder kommen in die NABE- Klasse
13:05 - 13: 55 Uhr Mittagessen mit den NMS- Kindern im NÖ Landespensionistenheim
14:00 - 15:15 Uhr Lernstunde der NMS- Kinder
14:15 Uhr Beginn der NABE
(Spiele, Malen, Turnsaal, Kreatives Gestalten, Aktivitäten im Freien)
15:30 - 16:00 Uhr Bewegung im Turnsaal
16:00 - 17:00 Uhr Tischspiele und Zusammenräumen
17: 00 Uhr
(ausgenommen FR 13:00 Uhr)
ENDE


SchülerInnen dürfen nur mit schriftlicher Bestätigung der Erziehungsberechtigten die NABE früher verlassen.

   
Ab dem Schuljahr 2017/18 betreut Frau Doris Marksteiner  die NABE:

Liebe Eltern,

mein Name ist Doris Marksteiner und ab dem Schuljahr 2017/18 betreue ich Ihre Kinder in der Nachmittagsbetreuung.

Ich bin seit Juni 2017 ausgebildetete Volksschullehrerin. Es bereitet mir Freude mit Kindern/ Jugendlichen zu arbeiten.

Nicht nur meine Hospitationen & Praktika in meiner Ausbildungszeit, sondern auch die Betreuung der Kinder in den Ferien (Ferienbetreuung)

haben mir geholfen, Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/ Jugendlichen zu sammeln. Ich möchte den Kindern der NABE eine möglichst

abwechslungsreiche, interessante und lustige Zeit ermöglichen.

Mir ist wichtig, die Balance zwischen zur Ruhe kommen vom Schulalltag und der spielerischen/kreativen/sportlichen Beschäftigung in der NABE

zu halten.

Ich bin zuversichtlich, dass mir dies gelingen wird und wir gemeinsam viel Spaß haben werden.

Anbei befindet sich ein kurzer Steckbrief mit ein paar Informationen über mich.

Ich freue mich auf eine spannende Zeit mit Ihren Kindern und eine gute Zsammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Doris Marksteiner, BEd

 

Geburtsdatum: 27.09. 1994

Geschwister: 3 ( Patrick, Katrin und Daniel)

Wohnort: Wallsee

Ausbildung: VS Oed, HS Wallsee, HLW Haag, Private Pädagogische Hochschule der Diözese in Linz

Hobbies: Basteln, Kochen, Freunde treffen

 

Mein Lebensmotto: " Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden"

                                                                                                             ( Mark Twain)

 

 

Joomla Template by Joomla51.com