Vom 2. - 4. Oktober 2019 verbrachten die Buben und Mädchen der beiden 4. Klassen interesssante und lustige Projekttage in St. Pölten.

Mit unseren Lehrerinnen Beatrix Baumgartner, Monika Neulinger und Frau Direktor Liane Bauernschmiedt besichtigten

wir das prächtige Stift Melk.Da es regnete, fuhren wir mit dem Bummelzug durch die Weingärten von Dürnstein.

Von hier aus ging es mit dem Brandnerschiff weiter, durch die wunderschöne Landschaft der Wachau, nach Spitz.

Zwei Tage verbrachten wir in St. Pölten, wo die Besichtigung des Landhausviertels und der Altstadt auf dem Programm standen.

Begeistert waren wir vom Besuch im Landesmuseum.

Großen Spaß hatten wir bei der Kinderdisco und der Millionenshow mit "Armin Assinger".

Beim Kinderlandtag im Sitzungssaal der NÖ Landesregierung erlebten wir aktiv, wie über ein Gesetz beraten und abgestimmt wird.

Ein schöner Abschluss war die Besichtigung der Burgruine Aggstein.

Die Projekttage waren für uns alle ein besonderes und unvergessliches Erlebnis.

 

Joomla Template by Joomla51.com