Am 9. Juni war es für die Schüler der 3. Kasse endlich so weit: Lesenacht zum Thema "Geister und Gespenster"

 Begonnen wurde mit eienm gemeinsamen Abendessen.

Anschließend stand die Besichtigung des Schlosses Wallsee mit Herrn Scheibreithner und ein Besuch bei unserer Leseoma am Proramm.

Zurück in der Schule begaben sich die Kinder bei einer Leserallye auf die Suche nach einem "Schatz". Natürlich wurde der Schatz bald gefunden.

In einer alten Truhe war eine kleine süße Überraschung versteckt.

Nach einer kleinen Stärkung ging es zu den Lesestationen bis kurz vor Mitternacht - Geisterstunde:

Zeit für ein paar gruselige Geschichten. Danach konnten sich alle beim Hörspiel. "Das kleine Gespenst" entspannen,

bevor es ans eigene Lesen ging.

Manche lasen bis zum Morgengrauen, manche entschlummerten schon nach kurzer Zeit in das Land der Geister und Gespenster.

Frau Bauernschmiedt und Frau Michlmayr sorgten für ein leckeres Frühstück mit Eierspeise und frischen Semmeln.

Joomla Template by Joomla51.com