Am 15. Juni besuchten die SchülerInnen der 2. Klasse das Krankenhaus Amstetten.

Nach der Begrüßung durch eine nette Krankenschwester begann die Tour durch das Krankenhaus

bei den Rettungswägen, danach ging es ins Röntgenzimmer.

Emily's Hand und Andi's Kopf wurden 'durchleuchtet'. Anschließend wurde im Gipszimmer

bei der Frau Lehrerin ein rosa Gipsverband angelegt.

Weiter ging es auf die Kinderstation, die einige schon kannten.

Danach konnten sich alle in der neuen Kantine stärken.

Zum Schluss durften wir noch die physikalischen Therapieräume anschauen.

 

 

Joomla Template by Joomla51.com